nanovita SFP HD (Pentek CBC-10) Filterpatrone

Neuer Artikel

  • sehr gute Filtereigenschaften bei hohem Durchfluss
  • große Kapazität (ca. 470g Aktivkohle)
  • hohe Filterauflösung, 0,5µm

Mehr Infos

29,00 € inkl. MwSt.

Kundenbewertungen

(5/5)
1 rating(s) - 1 review(s)
Details

Artikelbeschreibung

SFP HD 0,5 µm (Original PENTEK CBC-10)by Pentair

sehr gute Filtereigenschaften bei hohem Durchfluss, große Kapazität (470 gr.)

Die nanovita SFP High Density ist eine sehr preiswerte Filterpatrone aus gebackener 0,5 µm Aktivkohle, verringert zuverlässig bekannte Schadstoffe wie Asbest, Schwermetalle, Pestizide, medizinische Rückstände etc. und befreit das Trinkwasser sicher von Chlor und unangenehmen Gerüchen. Leistungsspektrum und Preis stimmen hier ganz besonders. Wegen der relativ hohen Durchflussrate von 6-8 l/min ist sie für den Aquatop plus Aquawhirler sehr gut geeignet und wird standardmäßig auch im Aquatop verwendet. Sie passt aber ebenso in andere handelsübliche 10" Gehäuse und hat eine Leistung von ca. 10.000 l oder Standzeit von 6 Monaten, danach sollte sie, wie alle 10" Filterpatronen, ausgewechselt werden. Bei erhöhtem Aufkommen von Schadstoffen kann ein Wechsel, wie bei allen sehr dichten Filterpatronen, schon früher notwendig werden. Diese PENTAIR™-Filterpatronen sind NSF-zertifiziert.

Die NSF®-zertifizierte Filterpatrone SFP HD 0,5 µm wird von PENTEK™ hergestellt und ist für die Adsorption einer Vielzahl von Schadstoffen geeignet, bei gleichzeitig hoher Durchflussleistung. Sie dezimiert mit einer hohen Dichte der Aktivkohle von 0,5 µm effektiv Schadstoffe wie polare Pestizide, Arzneimittelrückstände, hormonartige Substanzen, vermindert Schwermetalle wie Blei oder Kupfer und hält Kalk- und Rostpartikel, Huminstoffe etc. sowie Chlor und schlechte Gerüche fast vollständig zurück. Durch ihre 9 ¾" Normgröße ist sie in vielen marktüblichen 10 Zoll Gehäusen einsetzbar, z. B. im nanovita Aquatop oder Carbonit Sanuno, Vario und Duo.

Eigenschaften

Um die inzwischen weltweit im Trinkwasser nachweisbaren medizinischen Rückstände und hormonähnlichen Stoffe, Belastungen durch Pflanzenschutzmittel aber auch die in vielen Hausleitungen entstehenden Anreicherungen des Wassers mit Schwermetallen wie Blei oder Kupfer deutlich zu reduzieren, sind prinzipiell Aktivkohlefilter zu empfehlen. Aktivkohle bindet Schadstoffe aktiv an sich, sie werden nicht nur "gesiebt", sondern regelrecht aufgesaugt. Aber nur hohe Dichte gewährleistet auch eine ausreichende Filtereigenschaften. Die nanovita SFP HD 0,5 µm hat diese Dichte und gegenüber anderen Patronen auch noch eine höhere Literleistung/min. Standardmäßig setzen wir die SFP HD 0,5 µm im Edelstahl-Auftischfilter AquaTop und im Kombinations-Set Aquatop plus Aquawhirler ein.

Nutzungsdauer

  • Filterpatronen sollten nach 6 Monaten (nach DIN 1988) gewechselt werden.
  • Ein frühzeitig notwendiger Wechsel ist kein Mangel der verwendeten Patrone, sondern ein Hinweis auf vermehrtes Auftreten von feinen Partikeln im ungefilterten Wasser.

Technische Daten

  • Dichte 0,5 µm
  • gebackene Aktivkohle
  • Abmessungen 25 x 7 cm, 9 ¾" (Zoll)
  • Herkunft: PENTAIR Water-Technologies

Durchfluss

  • ca. 6 Liter pro Minute (abhängig vom örtlichen Wasserdruck)

Temperatur

  • Aus technischen Gründen ist der Einsatz nur bei Wassertemperaturen bis max. 30°C möglich
  • vor Frost schützen

Überblick

  • Filterpatrone aus Aktivkohle mit
  • einer Filterfeinheit von 0,5 µm
  • Durchfluss 6-8 l/min.

Kundenbewertungen

Von am Montag 4. März 2019
(nanovita SFP HD (Pentek CBC-10) Filterpatrone)
 

Gute Patrone

Früher habe ich immer die Carbonit Nfp Premium genommen. Mit SFP hd bin ich aber Preis-Leistungstechnisch aber noch zufriedener.

} }